Featured
Artikel

Preambel

„Die dokumentarische Fotografie hat ihren Wert, zugegeben, aber sie birgt auch die große Gefahr Hegemonie bezüglich der Deutung der Wirklichkeit herzustellen. Selbst im Wissens um die Existenz von CGI (computer generated imagery) wird weiter so getan, als sei ein Foto gleich der optischen Wahrnehmung der Pfeife, die es abbildet, und also das, was man darauf zu sehen glaubt, tatsächlich vorhanden (gewesen) und geschehen. Weiterlesen

Artikel

„Unvorhergesehene Information/
Nepředvídaná informace”

Aktuelle Ausstellung

Im Zeitalter der umfassenden Programmiertheit wird die Frage nach Freiheit neu gestellt durch das Spielen gegen die Programme. Dieser Idee des gebürtigen Pragers Vilém Flussers folgend zeigt „Unvorhergesehene Information/Nepředvídaná informace” Fotografie, die die Fotoindustrie vermutlich nicht beabsichtigt hat und auch ihre Werbeagenturen nicht bedacht haben.

Fotograf*innen aus Österreich und Tschechien bringen in ihren Arbeiten hervor, was im Programm des Apparates nicht festgelegt ist. Darin zeigt sich ein Modell für Freiheit im nachindustriellen Zusammenhang.

Grenzüberschreitende Gemeinschaftsfotoausstellung an zwei Orten, kuratiert von Subhash und Jiří Tiller Weiterlesen

Wir verwenden Cookies um alle Funktionen dieser Wesite bereit zu stellen.
Datenschutzerklärung
Ok